Programme

Unsere Kursangebote

Kinder Shaolin Kung Fu

Das Kinder Shaolin Kung Fu trainiert die motorischen Fähigkeiten wie Balance, Kraft,  Schnelligkeit, Koordination und Ausdauer als auch seelisch-geistige Fähigkeiten. Es fördert die Offenheit, meditative Achtsamkeit und Harmonisierung von Emotionen. Des Weiteren sorgt es für Ausgeglichenheit und Belastbarkeit der Kinder. Im Vordergrund für Ihr Kind steht der Zugang zu Kraft und Selbst-vertrauen. Ihre Kinder werden ausgeglichen, zielorientiert, und leistungsfreudiger. Unser Ziel ist die Förderung des Potenzials Ihres Kindes.

 

 

 

 Shaolin Kung Fu

Die Königsdisziplin der Kampfkunst 

Dieser Kung-Fu-Stil entstand im Shaolin-Tempel in Henan. Es ist eine Kombination aus Chan ( Meditation und buddhistische Studien) und Quan ( Kampfkunst ), die auf buddistischer Philosophie basieren. Sie lernen grundlegende Fähigkeiten, Kraftfähigkeiten und Kampffähigkeiten während des Trainings bei uns.

 

 

 

 MEIHUA QUAN

Der älteste und kulturellste chinesische Kung Fu Stil ist Meihua Quan. Sie lernen eine Mischung aus Kampfkünsten, Boxen, Waffen und betonen die Prinzipien und Werte der traditionellen chinesischen Kultur.

 

 

 

 Power Stretching 

Dehnen ist für Ihr Kung Fu Training unerlässlich. Mit der täglichen Dehnung verhindern Sie Verletzungen und verbessern Ihre Flexibilität.

Erwachsene Shaolin Kung Fu

Shaolin Kung Fu ist die Kampfkunst, welche auf das berühmte buddhistische Shaolin-Kloster am Berg Songshan, in der Provinz Henan in China, zurückzuführen ist. Es ist die am weitesten verbreitete Kampfkunst aus dem Reich der Mitte. Kung Fu verbindet Kraft, Koordination und Geschwindigkeit. Mit dem Shaolin Kung Fu Training erhalten Sie eine gute Methode um eine bessere Körperbeherrschung und Flexibilität zu erlangen. Außerdem steigert es die Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit.

 

 

Sanda

Sanda wird auch als Shaolin Boxen bezeichnet und ist ein chinesischer Selbstverteidigungs- und Kampfsport. im Shaolin Tempel unterichten wir Vollkontackt- Kickboxen wie: Nahbereich, schnelle Schläge und Tritte,Wrestling, Takedowns, Würfe, Sweeps und sogar Ellbogenschläge.

 

 

 

 

 

Tai Chi Quan

Tai Chi Quan, ist ein langsamer und eleganter Stil, entstand aus dem Taoismus, der dialektischen Ideenologie,der traditionelen Medizin und der köperlichen Bewegung. Während sie trainiren, lernen Sie, wie Sie angreifen, indem Sie Kraft ansammeln,die Flexibilität verbessern und Fähigkeiten entwickeln,um eine Aktion durch Untätigkeit zu schlagen.

Qi Gong

Das Qi-Gong ist eine chinesische Konzentrations-, Meditations- und Bewegungsform zur Förderung von Körper und Geist. Qi Gong ist die Kombination aus Atem-, Körper-, Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Die Übungen spielen eine wichtige Rolle, um die Gesundheit zu pflegen und den Fluss der Lebensenergie (Qi) zu harmonisieren. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hat das Qi-Gong einen festen Platz und ist dort eine wichtige Behandlungsmethode.

 

 

 

 

Wing Chun

Wing Chun ist eine konzeptbasierte Form der Selbstverteidigung. Du lernst schnelle Armbewegungen und starke Beine, um deinen Gegner zu besiegen.Dies ist ein "weicher Stil" von Kung Fu und soll in einem entspannten Zustand ausgeführt werden. Wing Chun zu Trainiren bedeutet die Komunikation zwischen Köper und Geist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buddhistische Meditation

Meditieren ist eine großartige Möglichkeit, negative Gedanken zu verbannen und aus deinem Geist Kraft zu gewinnen. Es ist auch ein wichtiger Teil Ihrer Ausbildung im Shaolin Tempel.

 

Akrobatik

Alle Srünge und Bewegungen, die du in Kung Fu siehst, sind nicht nur für Show! Der Shaolin Tempel wird Ihnen beibringen, wie Sie Ihre Muskeln zum Bewegen, Springen, Stürzen und Fallen nuzen können, wo mit Sie Ihr Kung Fu- Training einen Schritt weiter bringen können.

Stressseminare

Stress entsteht in den meisten Fällen durch innere oder äußere Konflikte. Mit Kung Fu lernen Sie in Ihrer emotionalen Mitte zu bleiben und einer Konfrontation stand zu halten. Hierbei sind Meditation, Entspannungstechniken und sportliche Aktivitäten ein wichtiges Mittel um seinen inneren Frieden zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

QIN  NA Selbstverteidigung 

Qin Na ist ein Selbstverteidigungsstil von Kung Fu, der sich auf Gelenkschlösser konzentriert. Der Fokus dieses Stils ist es, ihren Gegner zu erfassen oder zu erfassen und ihn zu Boden zu bringen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Power- Training

Unser Krafttraining beinhaltet die Stärkung Ihrer Muskeln und den Kraftaufbau durch isolierte Muskel übungen.

 

 

Buddhistische - Zeremonie

Sie nehmen auch an Tempelveranstaltungen wie tägliche buddhistschen Zeremonien, traditionellen chinesischen Teezeremonien und mehr teil !!!

Trainingszeiten

Mehr erfahren

Shaolin Formen

Mehr erfahren